PROF. DR. WERNER-

PETERSEN-STIFTUNG

WISSENSCHAFT  FORSCHUNG  TECHNIK  KULTUR

Viele Jahre trug ich mich mit dem Gedanken, den überwiegenden Teil meines Vermögens in eine Stiftung einzubringen, die im Ostseeraum der Förderung unseres wissenschaftlichen Nachwuchses und der Forschung, und zwar in gleicher Weise auf den Gebieten der Wissenschaften als auch der Technik, dienen sollte. Diese Pläne konkretisierten sich im Jahre 1995; 1996 wurde der erste Entwurf einer Satzung der geplanten Stiftung erarbeitet; am 16. Mai 1997 wurde die Stiftung genehmigt und konnte ihre Arbeit aufnehmen.

 

Die Stiftung wird von einem Vorstand und einem Kuratorium mit renommierten Wissenschaftlern und Wirtschaftsleuten geführt.“

Mönkeberg, den 22. November 2001

ZUR PERSON DES STIFTERS

Prof. Dr. Werner Petersen,

Physiker, Hochschullehrer und Verleger

geb. 1910 in Flensburg, gest. 2003 in Mönkeberg/ Kreis Plön.

Jugendzeit und Abitur in Trier.

Naturwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Technische Physik an der TH und der Friedrich- Wilhelms- Universität, heute Humboldt-

Universität zu Berlin.

Pionier der UKW- und Strahlungstechnik sowie der Ultraschall-

wissenschaft.

Wiss. Mitarbeiter in den techn.- wiss. Forschungs- und Versuchsanstalten der Reichs- bzw. der Kriegsmarine. Daneben Ausbildung zum Ingenieur des Patentwesens.

1935 Promotion zum Dr. phil. und zum A.A.LL.M.

1946 Mitbegründer des Flensburger Zeitungsverlages, heute Schleswig - Holsteinischer Zeitungsverlag (shz).

1946 Dozent, später Professor an der Fachhochschule Kiel, Aufbau der dortigen Abteilung Kerntechnik.

1946 Gründung der Zeitschrift „Technik und Wissenschaft“.

1954 Gründung der „Informationstechnischen Gesellschaft“ (ITG),

außerdem Mitbegründer und später Ehrenvorsitzender des „Verbandes Deutscher Elektrotechniker“ (VDE) in Schleswig-Holstein.

 

GELEITWORT DES STIFTERS

Stiftungszweck Forschung:

Forscher-Alltag an Bord des

Forschungsschiffes „Sonne“,

Das Einholen der Messinstrumente

Prof. Dr. Werner -

Petersen - Stiftung

Dahlmannstr. 1 - 3

D - 24103 Kiel

Tel +49 (0) 431 - 23 10 56

Fax +49 (0) 431 - 23 14 66

www.petersen-stiftung.de

info@petersen-stiftung.de